Jahresbericht über die Fortschritte der Anatomie und Physiologie, Volume 11,Edição 2

Capa
Fr Hofmann, Ludimar Hermann, Gustav Albert Schwalbe
F.C.W. Vogel., 1883
 

Opinião das pessoas - Escrever uma crítica

Não foram encontradas quaisquer críticas nos locais habituais.

Outras edições - Ver tudo

Palavras e frases frequentes

Passagens conhecidas

Página 238 - Co6ff. de partage und über das Vorkommen von Milchsäure und Leucin im Magen.
Página 337 - ... der Kalksalze im Futter und die Fütterung mit Milchsäure alteriren den Knochen im Ganzen, speciell verändert sich das Verhältniss der Asche zur organischen Grundlage des Knochens, sie alteriren aber nicht das quantitative Verhältniss der einzelnen Aschenbestandtheile zu einander.
Página 161 - Wenn eine Stelle der Netzhaut von periodisch veränderlichem und regelmässig in derselben Weise wiederkehrendem Lichte getroffen wird, und die Dauer der Periode hinreichend kurz ist, so entsteht ein continuirlicher Eindruck, der dem gleich ist, welcher entstehen würde, wenn das während einer jeden Periode eintreffende Licht gleichmässig über die ganze Dauer der Periode vertheilt würde.
Página 294 - ... Zuckergehaltes zu bewirken. III. Uebergang der Arzneistoffe in die Milch: 1) Das Jod geht rasch in die Milch über und verschwindet beim Menschen sofort nach Beendigung der Jodzufuhr wieder ; beim Pflanzenfresser dauert der Jodgehalt der Milch länger an. Die Quantität des in die Milch übergehenden Jods ist kein bestimmter Bruchtheil des eingeführten Mittels, sondern unterliegt beträchtlichen Schwankungen, besonders auch individuellen Verschiedenheiten. Eine therapeutische Verwendung „jodisirter"...
Página 141 - Militairpflichtigeu soll mau sich eines Planspiegels bedienen. Der Beleuchtungsbezirk auf der Retina bewegt sich in Wirklichkeit gleichsinnig mit dem Spiegel, im umgekehrten Bilde des myopischen Auges scheinbar entgegengesetzt. Man soll sich aus grösserer Entfernung dem Auge langsam nähern, bis die Richtung der Bewegung des beleuchteten Bezirks nicht mehr festzustellen ist. Dann befindet man sich im Fernpunct des Auges. Man soll denselben bis auf 2 cm. genau bestimmen können.
Página 165 - ... deutlich wellenförmig sieht, und dabei doch noch die Zähnelung mit einem solchen Grade von Deutlichkeit, dass man wenigstens mit Leichtigkeit angeben kann, nach welcher Seite die Zähne sehen — obwohl die letzteren ein in jeder Beziehung feineres Muster bilden als die Wellen. Nun, in Wirklichkeit ist die Bedingung, dass das Netzhautbild des Gitters von derselben Feinheit sei wie die Zapfen-Mosaik, gar keine Bedingung für das gewellt Erscheinen des Gitters ; und in Wirklichkeit erscheint...
Página 293 - Veränderungen der Qualität der Milch. 1. Jodkalium hat eine Störung der Drüsenfunction zur Folge und bringt daher das quantitative Verhalten sämmtlicher Milchbestandtheile ins Schwanken. 2. Alkohol und alkoholische Getränke vermehren nur den relativen Fettgehalt der Milch und sind als diätetische...
Página 202 - De l'öcriture au point de vue de la myopie, de la scoliose et de la phthisie; note adressee ä M. le Ministre de l'instruction publique. Paris. 24) Berlin, Zur Physiologie der Handschrift, v.
Página 293 - I. Veränderungen der Quantität der Milch: 1) Jodkalium bewirkt eine beträchtliche Verminderung der Milchsecretion. 2) Alkohol, Morphium und Blei verändern die Quantität der Milch nicht. 3) Salicylsäure scheint die Milchmenge etwas zu vermehren.
Página 103 - Ueber die Terminalorgane der Nerven (Golgi's Nervenkörperchen) in den Sehnen der Augenmuskeln.

Informação bibliográfica