Imagens das páginas
PDF
ePub
[graphic]
[ocr errors]
[ocr errors]

Correspondenz-Blatt

für die

Gelehrten- und Realschulen,

herausgegeben

von

Rector Dr. Frisch und den Prof. H. Kratz und C. Holzer.

[blocks in formation]

HARVARD UNIVERSITY

LIBRARY Yept 1961

[merged small][merged small][ocr errors]

Nro. Seite

A. Amtliche Erlasse. Geldvergütung für die Befoldungefrüchte der K. Württb. Lehrer. Vom

R. Studienrath

[blocks in formation]

B. Prüfungen.
K. Würtib. erste Reallehrer: Prüfung. November 1863
Aufnahms: Prüfung in die untere Abtheilung der K. Kricgøschule zu Lud:

wigsbury, im September 1863 . Maturitalo-Prüfung. März 1864

[blocks in formation]
[merged small][merged small][ocr errors][merged small]

VII 151
IX 204
XI 257
X 240
XI 258
XI 257
XI 260
XII 292
XII 301

Thema zur Probeabhandlung für die Professoratscandidaten pro 185/65
Maturitäts-Prüfung am Polytechnifum am 20. Juli 1864 .
Reallehrer-Prüfung pro 1864
Collaboratur-Prüfung pro 1864 .

C. Philologische s.
Zur Erklärung und Kritik von Platons Gorgias. Von Professor Rraß

in Stuttgart
Cicero in Catilinam. I, 2, 5. Vgl. Nro. XI. 1863

[ocr errors]
[ocr errors]

I 7 III 66 VII 149 VIII 180 IV 96 VI 128

[ocr errors]

Eine Gregetische Monstrofitát. Von Profeffor Rraß in Stuttgart
Tout le monde und le monde entier. Von W.
Überseßungen aus Nägelsbachs Übungen des lateinischen Stils. Heft III.

Von R.

VI 130 Nro. Seite

VII 152

.

Über piget, pudet, poenitet, taedet atque miseret. Von Prac. Rauf:

mann in Lauffen
Hypereides und die Harpalischen Wirren. Von Dr. Nuthardt in Bön:

nigheim
Zur lateinischen Grammatik. Von Prac. Keller
Über quum mit folgendem Indicativ
Ein Verzeidiniß der mit Preisen gefrðuten Schüler von Taos
Über

quum mit Indicativ. Von frofessor Kraß Stuttgart

VIII 173

X 243 XI 269 XI 280 XII 305

D). Mathematisches.
Geometrische Aufgabe und Lehrsag. Von N. L. Amtsverweser Benzin

Stuttgart
Über die Diesterwegsdien Aufgaben in Nro. X. 1862.
Geometrische Aufgabe. Vou W. F. in Stuttgart
Über die geometrischen Aufgaben bei dem Reallehrereramen in Nr. I. Von

Prof. Kommerell in Tübingen
Auflösung der Aufgabe auf Seite 85. Von St. ir W.
Geometrische Notiz. Von Prof. Neusd;le in Stuttgart
Geometrische Miscellen. Von Prof. Neusdyle in Stuttgart

I 22 III 69 IV 85

V 109 VII 159 VIII 183

IX 217 XI 266 XI 265

Geometrisches. Von Prof. Rommerell in Tübingen

[blocks in formation]
[ocr errors]
[blocks in formation]

E. Pädagogisches und Didaktisdyes.
Bemerkungen über den Vortrag des Herrn Prof. Kies in Heilbronn.

Von Reallehrer Abfahl in Hall
Antwort hierauf von Prof. Kies in Reutlingen
Zur Frage über den Unterricht in der deutsden Sprache. Bon Zeller

in Ulm
über die Aussprache des französischen. Von Prof. 3 ager in Ludirige-

burg
über den Anfang des Schuljahrs
Bedenken über das orthographische Regeln- und Wort-Verzeichniß. Von

Reallehrer Wiest in Heidenheim
Antwort hierauf von Prof. Kraß .
Bemerkungen über die Beschaffenheit eines zweckmäßigen geometrischen

Leitfadeng für die Hände der Schüler in Realschulen und Gymnas

sien. Von Prof. Nitter in Stuttgart
Über die Auflösung geometrischer Aufgaben durd) Schüler. Von I. W.
Das neue Turnen in Württemberg. Von Prof. Rapff in Ulm
Gin Studiengang im 9. Jahrhundert. Von Pfarrer Gjfer in Sont-

heim.
Gin Wort über die französische Aussprache. Von Professor Holder in

Stuttgart

V 102
V 106

VII 155
VII 160
IX 206

X 225

XII 289 III

11

.

72

[ocr errors]
[ocr errors]

.

[ocr errors]

Nro. Seite F. literarische Berichte. Mürdter, deutsche Kaiserbilder.

II 46 Mommsen, Römische Forsdjungen

56

IV 78 S dhul wandkarte und fleine Schulfarte von Württeinberg

III 72 Rheinhard, der Rartenzeichuer

UI Pfeiffer, Leitfaden der Arithmetit .

III 73 Brudner, Hebräisches Lesebuch

III 73 Gisenmann, Schulgrammatif der französischen Sprache

IV 90

V 113 Ulrice, Starf und v. Jan, Eog. 1. Heft

IV 92 Erklärung hierüber von Dr. K. A. Schmid in Stuttgart V 112 Schmieter, die driftliche Religionslehre. 3. Aufl..

IV 94 Denkmäler der Runft. Volfsausgabe. 1. Heft

V 112 Schneider, Gesdyichte der engl. Spradje

V 119 Koch, Historische Grammatik der engl. Sprache

V 119 Frånfels Schriften der französisdien Sprudje

V 122 Heinichen, Lateinisch-deutschen Schulwörterbuch

VI 137 Georges, lat.-reutsches Wörterbuch

VI 137, VIII 195 Georg, Elementargrammatif der englischen Sprache

VI 139 Grüger, Lehrbuch der englischen Sprache .

VI 139 Gurde, Englische Glementargrammatif

VI 139 Magain, Chrestomathie du vieux français

VI 141 van Muyden und Rudolph, Collection d'auteurs français.

VI 141 Sauer, Bibliothèque moderne .

VI 141 Graufel und Strack, Cours de leçons

VI 141 Anthologie aus franz. Profaifern

VI 141 Jäger, die Emanzipation der Schüler ,

VI 142 Schilling, kleine Sdulnaturgeschichte. 8. Aufl.

VI 143 Grubrif der Naturgeschichte

VI 143 Leunis, Schulnaturgeschichte. 2. Theil. Botanik

VI 144 Synopsis der 3 Naturreiche

VI 145 Wagner, die Pflanzënkunde für Schulen. 1. Cursus. 3. Aufl.

VI 145 Schubert, Lehrbuch der Mineralogie für Schulen .

VI 146 Rlob, Anleitung zur Ertheilung des Turnunterrichts

VI 146 Martue, Regelschnittfantige Pyramiden

VII 166 Rarid, die Insektenwelt .

VII 167 Pompper, die wichtigften Formen des Thierreiche

VII 167 Sderling, Grundriß der Phyfit.

VII 167 Roppe, Anfangsgründe der Plyfik

VII 168 Rahl, Mathematische Aufgaben aus der Phyfit.

VII 169 Frick, Anfangsgründe der Naturlehre .

VII 169 Bauschinger, die Schule der Mechanik

VII 170 Otto, Interpunktionslehre

VIII 185

[ocr errors]

.

[ocr errors]
[ocr errors]
« AnteriorContinuar »