Klaudios Ptolemaios Handbuch der Geographie: griechisch-deutsch, Volume 1

Capa
Schwabe, 2006 - 1018 páginas
Das "Handbuch der Geographie" des Klaudios Ptolemaios, das kurz nach 150 n. Chr. in Alexandria verfasst wurde, ist eines der bedeutendsten wissenschaftlichen Werke der antiken Literatur. In seinen 8 Buchern fasst es das ganze geographische Wissen der Antike zusammen und bleibt mit seinen neuartigen Projektionsmethoden, seinen etwa 8000 meist mit Koordinaten bestimmten Ortsangaben und seinem farbigen Kartenatlas bis zur Schwelle der Neuzeit unerreicht. Das seit der Ausgabe von C.F.A. Nobbe von 1843/45 nie mehr vollstandig edierte Werk wird in der durchgehend neu bearbeiteten zweisprachigen Ausgabe wieder allgemein zuganglich gemacht.

No interior do livro

Opinião das pessoas - Escrever uma crítica

Não foram encontradas quaisquer críticas nos locais habituais.

Índice

Vorwort
7
Variantendiskussion
39
Text und Übersetzung der Geographie
51
Direitos de autor

3 outras secções não apresentadas