Imagens das páginas
PDF
ePub
[graphic]
[graphic]

441

[ocr errors]

Erste Periode.

Von Antiochus Epiphanes bis zur Eroberung Jerusalem's durch Pompejus.

Die makkabäische Erhebung und die Zeit der Freiheit 175-63 v. Chr.

Da die Geschichte Israel's in dieser Periode vielfach mit der Geschichte von Syrien verflochten ist, geben wir zunächst eine

Uebersicht über die Geschichte von Syrien
im letzten Jahrhundert der Seleucidenherrschaft
(175-65 v. Chr.).
Quellen:

Eusebi Chronicorum libri duo ed. Alfr. Schoene vol. II Berol. 1866, vol. I 1875 (hierin namentlich der Abschnitt aus Porphyrius, s. darüber unten).

-

Auch die Chronik des Sulpicius Severus (ed. Halm 1866) enthält einiges Beachtenswerthe, s. Bernays, Ueber die Chronik des Sulpicius Severus 1861, S. 61–63 (= Bernays, Ges. Abhandlungen II, 181–185). Zerstreute Nachrichten bei Polybius, Diodorus, Livius, Justinus. Eine gedrängte Uebersicht giebt Appianus.

Buch Daniel c. 11 und dazu der Commentar des Hieronymus (Opp. ed. Vallarsi V, 701-724). Kommt nur noch für Antiochus Epiphanes in Betracht.

ie beiden Makkabäerbücher, besonders das erste. Den Bericht desselben ergänzt Josephus (Antt. XII und XIII) namentlich für die Geschichte der Seleuciden durch werthvolle Notizen aus anderen Schriftstellern. Fon Wichtigkeit sind endlich die zahlreichen datirten Münzen. Die Literatur darüber s. oben S. 17. Hervorzuheben sind bes.: Eckhel, Mionnet, de Sauley und der Katalog des britischen Museums von Gardner.,

Literatur:

oy- Vaillant, Seleucidarum imperium sive Historia regum Syriae ad fidem numismatum accomodata, Paris 1681.

Froelich, Annales compendiarii regum et rerum Syriae numis veteribus illustrati, Viennae 1744, editio altera 1750.

NT. Hist

[merged small][merged small][subsumed][subsumed][subsumed][merged small][subsumed][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][graphic]
« AnteriorContinuar »