Jahresbericht über die Fortschritte der Anatomie und Physiologie, Volume 9

Capa
Fr Hofmann, Gustav Albert Schwalbe, Ludimar Hermann
F.C.W. Vogel., 1881
 

Opinião das pessoas - Escrever uma crítica

Não foram encontradas quaisquer críticas nos locais habituais.

Outras edições - Ver tudo

Palavras e frases frequentes

Passagens conhecidas

Página 336 - Archiv für Anthropologie. Zeitschrift für Naturgeschichte und Urgeschichte des Menschen. Organ der deutschen Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte.
Página 320 - ... Druckatrophie der zum Bulbus verlaufenden Nervenfasern sich mit dem Befunde der interstitiellen Bindegewebswucherung mischt. Es dürfte aus diesem Befunde mit Sicherheit hervorgehen, dass am Foramen opticum wenigstens die Maculafasern im Centrum des Sehnervenstammes liegen, mit Wahrscheinlichkeit dagegen nur, dass dieselben keinen ganz geradlinigen Verlauf einhalten, sondern sich mit fortschreitender Annäherung an den Eintritt in den Bulbus immer mehr...
Página 66 - Gaz. medic. de Paris. Nr. 19. 1880. — Busch, Verhandlung d. phys. Berl. Gesellschaft v. 10. Dez. 1880. — Arch. f. Anat. u. Phys. Abt. Jahrgang 1881. — Golgi, C. , Sui nervi nei tendini dell' uomo e di altri vertebrati e di un nuovo organo nervoso terminale musculo-tendineo.
Página 220 - Zellen eindringen oder sich in ihnen verästeln. Bisweilen verzweigen sich diese deutlich doppeltcontourirten oder pigmenthaltigen Kanälchen ausserhalb der Zelle, schicken aber zugleich Ausläufer zu ihr aus, die in sie eindringen und dort entweder im Protoplasma enden oder bis zum Zellkern gelangen und dessen Contouren gleichsam umranden.
Página 261 - ... Gallertgewebe mit sternförmigen Zellen verwandeln, deren Ausläufer nachträglich sich verkürzen. Solch' zusammengefallene Zonae sind sehr häufig; sie enthalten neben Zellen und Zellenresten häufig einige Schollen dunkelgelben Pigments. Die Membr. granulosa verhält sich während des Rückbildungsvorganges nicht immer gleich; meist schwindet sie bis auf unbedeutende Reste, bevor eine Zelleneinwanderung durch die Zona erfolgt; in selteneren Fällen erhält sie sich bis zur vollständigen Lösung...
Página 217 - Ueber die Entwickelung und den Bau der Schilddrüse mit Rücksicht auf die Entwickelung der Kröpfe.
Página 50 - Ueber den Einfluss der Nervendurchschneidung auf die Ernährung insbesondere auf die Form und die Zusammensetzung der Knochen.
Página 366 - Gleichgültigkeit gegen die Farben kurzer Wellenlänge an den Tag legten. 2) Die Farbenempfindung und die Farbenbezeichnung decken sich nicht; dh, aus dem Mangel der letzteren darf man nicht auf das gleichzeitige Fehlen der Empfindung schliessen.
Página 410 - eine epitheliale Hülle der Keimzelle erzeugen, welche beim Ei schon lange den Namen Follikelepithel führt; bei der Ursamenzelle, der Spermatogonie dagegen von v. la Valette St. George Follikelhaut genannt worden ist." Von hier ab lässt sich Hoden und Eierstock weiterhin unterscheiden. Im Eierstock — am besten eignet sich zur Untersuchung das rudimentäre Ovarium von Bufo cinereus — liegen mehrere von Follikelepithel umgebene Keimzellen, welche schon mehrere Keimflecke enthalten, in einer von...
Página 32 - Formen vermehrt, während die eosinophilen Zellen dementsprechend scheinbar verringert sind. 2. Eine Vermehrung der eosinophilen Zellen deutet stets auf chronische Veränderungen der blutbereitenden Organe hin. 3. Verminderung der Zahl der Leukocyten und Ueberwiegen der mononucleären Formen sind — wenn vereint — ein sicheres Zeichen einer schon längere Zeit bestehenden Unterernährung des Organismus. 4. Schwere traumatische Anämien bedingen stets eine Poikilocytose und das Auftreten kernhaltiger...

Informação bibliográfica