Zeitschrift für wissenschaftliche Zoologie, Volume 71

Capa
Karl Theodor Ernst von Seibold, Albert Kölliker, Ernst Heinrich Ehlers
Wilhelm Engelmann, 1902
Separately paged supplements accompany some volumes.

No interior do livro

Opinião das pessoas - Escrever uma crítica

Não foram encontradas quaisquer críticas nos locais habituais.

Outras edições - Ver tudo

Palavras e frases frequentes

Passagens conhecidas

Página 358 - Einschüben und ausgedehnten Abänderungen während der Korrektur Zeitverlust und sonstige Unzuträglichkeiten verbunden sind. Bei der Disponierung der Zeichnungen ist darauf zu achten, daß der Raum des im Morph. Jahrbuch üblichen Tafelformates nicht überschritten wird. Als Textflguren bestimmte Zeichnungen sind auf besonderen Blättern beizulegen. Die Herren Mitarbeiter des >Morphologischen Jahrbuchs...
Página 524 - Teil in Wiedergabe nach den Originalwerken und einer Spektraltafel. gr. 8. 1902. M 8.— ; in Leinen gebunden Jl 9.—.
Página 558 - ... ersten Viertels des Puppenzustandes eine verhältnissmässig bedeutende. Sie ist jedoch vom ersten Augenblicke an im Sinken begriffen und sinkt schnell, aber nicht plötzlich. Sie erreicht im zweiten Viertel des Puppenzustandes ihr Minimum ; von da an nimmt sie während des dritten Viertels allmälig wieder zu , wobei jedoch durch die Verhältnisse ein deutliches Schwanken leicht bewirkt werden kann. Im letzten Viertel findet eine schnelle, und in den letzten Tagen eine bisweilen plötzliche...
Página 188 - Veröffentlichung liegt es, dass die Manuskripte völlig druckfertig eingeliefert werden, da mit nachträglichen Einschiebungen und ausgedehnten Abänderungen während der Korrektur Zeitverlust und sonstige Unzuträglichkeiten verbunden sind. Bei der Disponirung der Zeichnungen ist darauf zu achten, dass der Raum des in der Zeitschrift üblichen Tafelformates nicht überschritten wird.
Página 542 - Folge dessen die Verbindung des Mittelstranges mit der Epidermis schon viel lockerer. so erfolgt weiter dadurch, dass die Ränder der Primitivrinne sich einander nähern und schließlich in der Medianlinie sich vereinigen, die vollständige Trennung und Ausstoßung aus dem Verbände der Epidermis. Es findet also bei...
Página 178 - The last feature in the anatomy of the Selachians which requires notice is the division of the kidney into two portions, an anterior and posterior. The anatomical similarity between this arrangement and that of higher Vertebrates (birds, &c.) is very striking. The anterior one precisely corresponds, anatomically, to the Wolffian body, and the posterior to the true permanent kidney of higher Vertebrates ; and when we find that in the Selachians the duct for the anterior serves also for the semen,...
Página 425 - ... Auseinanderbewegung bewirkt wird, hat uns hier nicht zu beschäftigen. Nur ganz kurz mag hier die Frage berührt werden, ob sich ein Centrosoma in gewissen Fällen in verschieden1) Vgl. BOVERI, 13, S. 113. "2) Näheres hierüber in Kapitel V. wertige Hälften teilt. Die Vermutung liegt nahe, daß da, wo 2 Schwesterzellen in ihren Qualitäten, vor allem aber in ihrer Größe verschieden sind, eine Verschiedenheit der Centrosomen das Bedingende sein könnte. Halten wir uns in dieser Frage an das,...
Página 524 - ... sind. Bei der Disponierung der Zeichnungen ist darauf zu achten, daß der Raum des in der Zeitschrift üblichen Tafelformates nicht überschritten wird. Für Textfiguren bestimmte Zeichnungen sind auf besonderen Blättern beizulegen. Die Verlagsbuchhandlung Der Herausgeber Wilhelm Engelmann. Ernst Ehlers. Die Herren Mitarbeiter der > Zeitschrift für wissenschaftliche Zoologie« erhalten von ihren Abhandlungen und Aufsätzen 40 Souderabdrucke unberechnet.
Página 558 - Ueber die Gesetzmäßigkeit in der Gewichtsabnahme der Lepidopteren von dem Zustande der ausgewachsenen Raupe an bis zu dem des entwickelten Schmetterlings.

Informação bibliográfica