Imagens das páginas
PDF

et extraits lus au comité établi dans l'Académie des inscriptions et bel le s-lettre s. Tome XVI, lre partie. Paris, 1858. 4°. V, 422 pp.' 5 Щ

1622. Paluzie y Cantalozella, Esteban. Escritura y lenguaje de España, en prosa y verso, arreglada por riguroso orden de siglos hasta el año 875, fecha del manuscrito original mas antiguo que existe en nuestros archivos. Obrita que contiene sobre 200 caracteres de letra. Barcelona, 1857. 8Ü. XII^ 202 pp. 1 ¿jp

1623. Пужкинъ, А. С. Сочинения. Издаше П. В. Анненкова. Томь VII. Санктпетербургъ, 1857. 8". 220 pp. 1 Щ. 20 %•

Werke von A. S. Puschkin. 7. Bd. Petersburg.

1624. Sammlung wissenschaftlicher Vorträge, gehalten während der Monate Februar und März 1858 im grossen ständischen Saale zu Wien. Wien, 1858. Gerold. 8°. V, 263 pp. * 2 Щ

1625. Sitzungsberichte der kaiserl. Akademie der Wissenschaften. Mathematischnaturwissenschaftliche Classe. XXIV. Bd. 3; Heft. Jahrg. 1857. Mai. Mit 9 Taf. Wien, 1858. Gerold. 8°. VIII, p. 383—584. 1 Щ. 10 Ш:

(p. 383—454.) Ungbe. Botanische Streifzüge auf dem Gebiete der Culturgeschichte. II. Die Pflanze als Erregungs- und Betäubungsmittel. — (—492.) Simony. Ueber die Alluvialgebilde des Euchthales. Mit 1 Taf. — (—504.) Massimiliano T>k Vintschgau. Osservazioni chimáche sulle relazioni per le quali la christallina si dovrebbe distinguere dall' albúmina. — (—508.) Aus einer Zu> schrift des Linienschiffs-Capitäns Beruh, v. Wüllerstorff an die kais. Akademie der Wissenschaften über die Expedition von Sr. Majestät Fregatte , Novara', — (—509.) Aus einem Schreiben des Hrn. Hofrathes Wähler vom 10. Mai an Herrn Sectionsrnth W. Haidinger. — (—509.)'C. v. EttingshauSen. Die Blattskelete der Apetalen, eine Vorarbeit zur Interpretation der fossilen Pflanzenreste. (Auszug aus einer fur die Penkschriften bestimmten Abhandlung.) — (—513.) Czermak. Ueber secundare Zuckung vom theilweise gereizten Muskel aus. — (—516.) Mittheilungen des Sectionsrathes W. Haidinger, a) Dechen'» geologische Kette, b) Die Durchstechung des Isthmus Von Suez, c) Porträts der Mitglieder der Novara-Expedition. — (—536.) Rokitansky. Ueber Bindegewebs-Wucherung im Nervensysteme. — (—566.) Franz Ritter von Hauer. Ein Beitrag zur Kenntniss der Faurta der Raibier Schichten. Mit 6 Taf. — (—581.) Berichte über Preisfragen. — Tabellarische Uebersicht der Witterung in Oesterreich im Monate März und April 1857. Mit 2 Taf.'

S. 1857 Nr. 2683.

1626. Sitzungsberichte der kaiserl. Akademie der Wissenschaften. Philosophischhistorische Classe. XXV. Bd. 2. u. 3. Heft. Jahrg. 1857. November u. December. -XXVI. Bd. 1. Hft. Jahrgang 1858. Jänner. Wien, 1858. Gerold. ЪК p. 161—417 a. p. 1—220. 1 Щ 19

XXV, 2. 3. (p. 161—212.) Chmel. Beiträge zur Geschichte Königs Ladislaus des Nachgeborneu. (II.Abth von Nr. VI. der Habsburgischen Excurse.) — (—272.) SchrÖee. Beitrag zu einem Wörterbuch der deutschen Mundarten des ungrischen Berglandes. — (—307.) Czoernig. Ueber die Ethnographie Oesterreichs. — (—325.) Karajan. Zwei bisher unbekannte deutsche Sprach-Denkmale aus heidnischer Zeit. Mit 1 Taf. — (—378.) Fkifalik. Ueber König Wenzel von Böhmen als deutscher Liederdichter und über die Unechtheit der altböhmischen Pisen milostná kráie Vaclava I. — (—415.) Müueb. Der Verbatausdruck im ârisch-semitischen Sprachkreise.

XXVI, 1. (p. 3—40.) Czoernig. Ueber die Durchstechung der Landenge von Suez. — (—186.) Pbjixips. Die deutsche Königswahl bis zur goldenen Bulle. 2. Abthlg. — (—216.) Bergmann. I. Leibniz als Reichshofrath iu Wien und dessen Besoldung. Mit IX Beilagen. II. Ueber den kaiserl. Reichshofrath, nebst dem Vezeichnisse der Reichshofraths-Präsidenten von 1559—1806.

S. oben Nr. 4068.

1627. Sitzungsberichte der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften. Mathematisch-naturwissenschaftliche Classe. XXVIII. Bd. Nr. 5. 6. u. XXIX. Bd. Nr. 7—Л0. Wen, 1858. Gerold. 8n. p. 327—578 u. 1—408. Mit Tafeln.

(p. 327—340.) Zantedkschi. Deila iunghezza dellc onde aeree, della loro velocità nelle canne a bocea, e dell* influenza che esercitano i varii elementi sulla loro tonalità. Memoria VII. — (—364.) Z.vNTEDEscHi. Studio critico-sperimentale del método comunemente seguito dai fisici nella determinazione dei nodi с ventri délie colonne, aeree vibranti entro canne a bocea. Memoria VIII. Mit 2 Taf.

— (—461.) Molin. Versuch einer Monographie der Filarien. Mit 2 Taf. — (—470.) Frankl. Bericht über die Erwerbung von sieben Racenschadeln, während einer Reise im Oriente. — (—567.) С* т. Ettingshausen. Beiträge zur Kenntniss der fossilen Flora von Sotzka in Unter-Steiermark. Mit 6 Taf.

— (—574.) Brücke. Ueber die reducirenden Eigenschaften des Harns gesunder Menschen. — (—578.) Ozeemak. Ueber reine und nasalirte Vocale.

XXIX. Bd. (p. 1—30.) Rochleder. Mittheilungen aus dem chemischen Laboratorium zu Prag. — (—52.) Pbtzval. Bericht über eine Abhandlung des Dr. Anton Müller, Professor der Mathematik in Zürich. — (—90.) Spitzer. Neue Integrations-Methode für Differenzen-Gleichungen, deren Coefficienlen ganze algebraische Functionen der unabhängigen Veränderlichen sind. — (—97.) Wedl. Ueber ein in den Mägen des Rindes vorkommendes Epiphyt. — (—120.) Heegee. Beiträge zur Naturgeschichte der Insecten. 17. Fortsetzung. Mit 6 Taf. — f—159.) Reuss. Ueber die geognostischen Verhältnisse des Rakonitzer Beckens in Böhmen. — (—172.) Pbtzval. Ueber die Schwingungen gespannter Saiten. — (—176.) Czermak. Einige Beobachtungen über die Sprache bei vollständiger Verwachsuiig des Gaumensegels mit der hintern Schlundwand. — (—236.) Oeltzen. Argelander's ZonenBeobachtungen. Fortsetzung. (Vierte Abtheilung von 12h bis 15h.) — (—238.) Haidinger. Erhebungen über das Erdbeben vom 15. Jänuer 1858, von Herrn Dr. Jul. Schmidt. — (—240.) Haidin6ï6. Der Datolith von Baveno. — (—246.) Kolenati. Zwei neue österreichische Poduriden. Mit 1 Taf. — (—249.) Kolenati. Zwei neue österreichische Philopteriden. Mit 1 Taf. — (—256.) Kolenati. Eine neue österreichische Fledermaus. — (—258.) v. Baumgartner. Ein Fall ungleichzeitiger AViederkehr des Sehvermögens für verschiedene Farben. — (—264.) Hyrtl. Notiz über das Cavum prae■eritoneale Retzii in der vorderen Bauchwand des Menschen. Mit 3 Taf. — (—268.) Hyrtl. Zwei Varianten des Musculus sterno-clavicularis. Mit 1 Taf. — (—270.) v. Tschcdi. Beobachtungen über Irrlichter. — (—280.) Grailich u. Weiss. Leber das Singen der Flammen. Mit 1 Taf. — (—IM.) Hallbr. Ueber den periodischen Gang der Krankheiten und ihren Zusammenhang mit den atmosphärischen Veränderungen. — (—328.) Fribsach. Geographische und magnetische Beobachtung in Nord- und Süd-Amerika, augestellt in den Jahren 1856 und 1857. — (—345.) Kolenati. Die Gaumenfalten und Nebenzungen der Chiropteren. — (—349.) Brücke. Ueber das Vorkommen von Zucker im Urin gesunder Menschen. — (—360.) Leitger. Die Haftwurzeln des Epheu. Mit 1 Taf. (—408.) Fitzinger. Ueber die Racen des zahmen oder Hausschweines. S. oben Mr. 1330.

1628. Ziskari 1858 iansari tzigni pirseli. Tpfilisi, 1858. 8". 8 %: 1Ü % Die Morgenröthe. Grusinisches Journal. Tiflis.

i II. Theologie and Philosophie.

1629. Baumgarten, M.. Eine kirchliche Krisis in Mecklenburg. Braunschweig, 1858. Schwetschke (f Sohn. 8°. 169 pp. . 21 %

1630. Buohler, J. Bt. Charakterbilder aus dem Priester-und Seeleorgleben. Schafhausen, 1858. Hurter. 8». VII, 365 pp. 27 %

1631. Caspera, A.. Diaspora-Gedanken aus der Schrift. Stuttgart, 1858. Liesching. 8». XII, 400 pp. 1 &¿ 10 %

1632. Chisuk Emuna. Neu hrsg. von J.. Fischt. Leipzig, 1857. [C. L. Fritzsche.] 16». XXIII, 246 pp. 24 %

1633. Deichert, O.. Ch. Evangelien-Fredigten über die von Dr. C. J. Nitzscb proponirten und von der Rheinischen Provinzialsynode genehmigten, vielfach als Predigttexte benutzten biblischen Vorlesungen. 2. Bd. Glessen, 1858. Richer. 8°. IV, 425 pp. 1 .% 14 %

S. oben Nr. 23.

1634. Diarium pastorale. Hrsg. von G. Ch. Diefenbach und CA. Müller. II. A. u. d. T.: Evangelische Hausagende. Stuttgart, 1858. Liesching. 8°. XVI, 464 pp.

1 Щ 2 %

1635. Göschel, K.. F. Die Concordien-Formel nach ihrer Geschichte, Lehre und kirchlichen Bedeutung. Altes und Neues aus dem Schatze der Kirche. Leipzig. 1858. Dörffling if Franke. 8«. X, 275 pp. 1 Щ 6 <Щс

1636. Heurtley, С.. A.. Harmonía Symbolica: a Collection of Creeds belonging to the Western Church and to the Medieval English Church, arranged in Chronological Order and after the Manner of a Harmony. Oxford, 1858. 8°. 182 pp.

2 Щ 20 %

1637. Hiemer, K. Die Einführung des Christenthums in den deutschen Landen 3. ТЫ. А. и. d. Т.: Die Einführung des Christenthums im südwestlichen Deutsch land. 2. Bdchn. Schaffhausen, 1858. Hurter. 8°. VIII, 402 pp. 21 тфг

S. oben Nr. 644.

1638. Hoelemann, Hm. Get. Die Stellung St. Pauli zu der Frage um die Zeit der Wiederkunft Christi. Eine apologetisch-exegetische Studie. Leipzig, 1858. Dörffling if Franke. 8°. 32 pp. 6 Ш

1639. Jost, J.. M.. Geschichte des Judenthums und seiner Sekten. 2. Abthlg. A. u. 5. Buch. Leipzig, 1858. 8°. XVI, 463 pp. 2 Я(.

Bildet einen Theil der , Schriften hrsg. vom Institute zur Förderung der israelitischen Literatur. 3. Jahr: 1857—58% ist aber auch einzeln zu haben. — S. 1857 Nr. 1752.

1640. Klemperer, Gutmann. »Jim -"Я Rabbi Jonathan Eibenschütz. Eine biographische Skizze. Hrsg. von Wolf Pascheies. Ргад,18ЬЪ. [Leipzig, G. L. Fritzsche.] 8°. 154 pp. Mit Portr. 20 9lgr

1641. Kotschenreuther, Th.. Erinnerungen an den Hochwürd. Hochsei. Kaspar Во nifacius v. Urban, Bischof von Bamberg. Bamberg, 1858. Züberlein. 8°. 45 pp Mit Portr. " 10 Щк

.1642. Leben und Wirken des heil. Franz von Sales, Fürstbischofs von Gent. Gesammelt und dargestellt nach urkundlichen Quellen vom Verfasser des heil. Bernhards von Menthon. Luzern, 1858. Gebr. Räber. 8°. VI, 437 pp. MitÎ Stahlst. \Slf

1643. Lepelletier de la Sarthe, A.. Illusions et réalités, ou Régénération des peuples. Paris, 1858. 8». 340 pp. 1 tfg. 5 fige

1644. Paulus, E. Ph. Philipp Matthäus Hahn. Ein Pfarrer aus dem vorigen Jahrhundert nach seinem Leben und Wirken aus seinen Schriften u. hinterlassenen Papieren geschildert. Stuttgart, 1858. J. F. Steinkopf. 8°. 399 pp. Mit Portr. 27 $фг ; , 1645, Planck, Adf. Schillings nachgelassene Werke und ihre Bedeutung für Philosophie und Theologie. Ein Beitrag zum Verständniss und zur Beurtheilung derselben. Erlangen, 1858. Biasing. 8U. 181 pp. 21 <ftgi:

1646. Pradié, P.. Le Philosophe, sa profession de foi devest le magnifique spectacle du monde naturel et du monde surnaturel, ou du cosmos divin. Nécessité d'une réforme dans le haut enseignement et dans l'apologétique. Paris, 1858. 8"., 404 pp.

1647. Bauscher, Jos. Othm. Hirtenbriefe, Predigten, Anreden. Wien, 1858. F. Manz. 8». IV, 553 pp. Mit Portr. 2 Щ 12 Щк

1648. The Indian Religions; or, Besults of the Mysterious Buddhism. By an Indian Missionary. London, 1858. 8°. 180 pp. 3 Щ.

1649. Roth, Ed. Geschichte unserer abendländischen Philosophie. Entwickelungsgeschichte unserer spekulativen, sowohl philosophischen als religiösen Ideen von ihren ersten Anfängen bis auf die Gegenwart. 2. Bd. A. u. d. T.: Geschichte der griechischen Philosophie. Die Uebertragung der orientalischen Ideenkreise nach Griechenland und ihre Fortbildung durch die ältesten ionischen Denker und Pythagoras. Mannheim, 1858. Bassermann. 8°. XLIX, 984 u. Noten 319 pp. 10 3¡g.

1650. Sehmid, Alo. Entwickelungsgeschichte der Hegel'schen Logik. Ein Hilfsbuch zu einem geschichtlichen Studium derselben mit Berücksichtigung der neuesten Schriften von R. Haym und K. Rosenkranz. Regensburg, 1858. Manz. 8°. XVI, 264 pp." 1 Щ 4 Йвг

1651. Stubbs, W. Registrum Sacrum Anglicanum; an Attempt to exhibit the Course of Episcopal Succession in England, from the Records and Chronicles of the Church. Oxford, 1858. 4°. 192 pp. 3 Ш 12

1652. Irichaud, J.. M.. Histoire de la sainte église d'Arles. Tome II. Paris, 1858. 8». 363 pp. 1 & 5fc

8. 1857 Nr. 1630.

1653. Востоковъ, Авд1й. Объ отношешяхъ римской перкви кь другямъ хрисманскимъ церквамъ и ко всему человеческому роду. Изданле Вас. Гречулевича. 2 части. Санктпетербургъ, 1857. 8». XVI, 447 и. 378 pp.

4 9%. 5 %г

Von den Beziehungen der römischen Kirche zu den übrigen christlichen Kirchen und der gesmmten Menschheit. Von Awdij Wostokow. Hrsg. v. Gbetschulewitsch. 2TheiIe. Petersburg.

III. Erziehungswissenschaft.

1654. Hauschiirl, E.. J.. Die leibliche Pflege der Kinder zu Hause und in der Schule. Gemejnfasslich dargestellt und mit 40 Abbildungen erläutert. Leipzig, 1858. Brockhaus. 8A X, 195 pp. 24 Щк

IV. Rechts- und Staatswissenschaft.

1655. Beiträge zur Statistik der inneren Verwaltung des Grossherzogthums Baden. Hrsg. von dem Ministerium des Innern. 6. Hft. Carlsruhe, 1858. Müller. 4°. ХХХШ, 126 pp. 1 Ш 3 %•

Der Viehstand im Grossherzogthum Baden nach der Zählung imDezbr. 1855. — f. 1857 Nr. 2934.

1656. Compagnon, Al. Les classes laborieuses, leur condition actuelle, leur avenir par la réorganisation du travail. Paris, 1858. 18°. XXXV, 324 pp. 20 Щг

1657. y. Daniels, A.. Spiegel der deutschen Leute. Handschriftfund des Professor Dr. Ficker zu Innsbruck. Berlin, 1858. Mylius. 8°. III, 156 pp. 25 Щк

1658. Erenchun, Fei. Anales de la isla de Cuba. Diccionario administrativo, económico, estadístico y legislativo. Año de 1856. Entregas Ia á 11. Habana, 1857. [Madrid, Aguado.] 4°. Jede Lfg. 1 Щ 2 %r

1659. Försök till Statsekonomisk Statistik öfver Sverige. Den Statsekonomiska afdelningen af C. A.. Agàrdh, den Statistiska af С. E.. Ljungberg. Tredje Delen, AndraHäftet. A.u.d. Т.: Om Sveriges Befolknings-förhallanden. Af С E.. Ljungberg. Stockholm, 1858. 8». 204 pp. 1 Щ 10 %r

1660. Fronart, A.. De la société en commandite par actions d'après l'ancien droit, le code Napoléon, le code de commerce, le code pénal, etc. Paris, 1858. «°. 179 pp. 1 Щ

1661. Hingst, S.. J.. Commentatio de bonorum possessione. Praemio aureo ornata. Amstelodami, 1858. 8°. XII, 240 pp. 1 0%. 20 %r

'1662. Janseen, С. Kirche und Staat. 1. Bd. Frankfurt, а. M., 1858. Hedler. 8». X, 402 pp. 1 4 %:

1663. Кеппенъ, П. Девятая ревиз1Я. Изсл*доваше о числ* жителей въ Poccíh въ 1851 году. Санктпетербургъ, 1857. 4°. XVHI, 298 pp. 2 Щ 15 %г

Neunte Volkszählung. Untersuchungen über die Einwohnerzahl in Russland im .fahre 18M. Von P. Koppen. Petersburg.

1664. Kiehl, E.. J.. Le gouvernement représentatif en Néerlande. Essai d'histoire contemporaine. Livr. 1. Rotterdam, 1858. 8°. IV, p. 1—76. 21 Щи

Erseheint in 5—6 Lieferungen.

1665. Du Paupérisme, concours pour le prix offert par M. le baron de Damât, sur la question suivante: Quelles sont les causes morales du mal qui affecte aujourd'hui toutes les classes de la société, et qui se manifeste dans le peuple par le paupérisme; dans les autres classes, par mille souffrances analogues? Quels sont les moyens de le prévenir et de le combattre? Kapport sur le concours, par M. Brochón. Mémoire, par M. de Lachapelle, couronné par l'Académie impériale des sciences, belles-lettres et arts de Bordeaux. Bordeaux, 1858. 8Û. 104 pp.

1666. Rechtsdenkmäler des deutschen Mittelalters hrsg. von A., v. Daniels, F.. ». Gruben und Jul. Kuehns. 3. Lfg. Berlin, 1858. Mylius. 4°. Ш, Sp. 1—240.

1 Щ 10 ftp

Land- und Lehenrechtbuch. Sächsisches Land- und Lehenrecht. Schwabenspiegel und Sachsenspiegel. Von A., v. Daniels, t. Bd. Landrechtbuch. 8. oben Nr. 365.

1667. Recueil des traités et conventions conclus par l'Autriche avec les puissances étrangères, depuis 1763 jusqu'à nos jours. Par Lp. Neumann. Tome IV. Leipzig, 1858. Broclchaus. 8". Ш, 778 pp. 3 Щ 20 fige

S. 1857 Nr. 627.

1668. Recueil militair, bevattende de wetten, besluiten en orders betreffende de Koninklijke Nederlandsche landmagt. Gedrukt en uitgegeven op speciale autorisatie van het Departement van Oorlog. 1857. 'sGravenhage, 1858. 8". XVI, 317 pp. 2 Щ. 5 Цдк

1669. Schimmelpfeng, Thdr. Hommel redivivus oder Nachweisung der bei den vorzüglichsten älteren und neueren Civilisten vorkommenden Erklärungen einzelner Stellen des Corpus juris civilis. 1. Lfg. Gomel, 1858. Fischer. 8". XXVIII. p. 1—100. 15 Я|ис

Erscheint in circa 12 Lieferungen. »

1670. Schopf, F.. J.. Das österreichische Frauenrecht. Eine practische Darstellung aller Rechte und Pflichten, welche die Frauen aller Stände und Kronländer in dem Verhältnisse als Gattin, Mutter, Wittwe und Hausfrau, sowie in staatsbürgerlicher Hinsicht gemessen und zu beobachten haben. Nach den österreichischen Gesetzen und mit Rücksicht auf das Familienleben verfasst. Pest, 1857. Heckenast. 8°. VIH, 200 pp. 1 щ

1671. Schrevelins, F. Lärobok i Sveriges allmänna nu gällande Civil-Rätt. Andra Delen. Förmögenhetsrätten. Andra upplagan. Lund, 1857. 8°. X, 716 pp. 4 ßjg.

1672. Schübler, V.. Geld und Kapital. Beitrag zu einer deutschen Bankordnung. Stuttgart, 1858. Neff. 8». XVI, 182 pp. Mit 1 Tab. 1 щ

1673. TTnterholzner's, K.. A.. D.., ausführliche Entwickelung der gesammten Verjährungslehre aus den gemeinen in Deutschland geltenden Rechten. 2., neu durchgesehene Aufl. bearbeitet von Thdr. Schirmer. 1. Bd. Enthaltend die Einleitung und den allgemeinen Theil des Verjährnngsrechtes. Leipzig, 1858. Barth. 8°. XVI, 531 pp. 2 15

1674. Ушинсклй, А. О значенш мануфактурной промышленности въ PocCíh и объ вхранной систем*, съ язложешемъ мнъшй разныхъ писателей въ защиту-и-противъ учетя о свободной международной торговле. Въ 3 частахъ. Части 1-й 2. Санктпетербургъ, 1858. 89. VLTI, 112и.84pp. 2^ 2'/2 Жяг

Von der Bedeutung der Manufakturindustrie Russlanda und dem Schutzsystem. Von A. TjschikSkij. In 3 Theilen. Theil 1 und 2. Petersburg.

1675. Wagner, J. Jul. Der allgemeine österreichische Zoll-Tarif für die Ein-. Au s - и. Durchfuhr, vom 5. Dezbr. 1853. 2., vollständig berichtigte und ergänzte, sowie mit allen Nachtragsbestimmungen und einem alphabetischen Namens- u. SachRegister verm. Aufl. Graz, 1858. Kienreich. 4°. III, 106 pp. 1 $ff. 4

1676. Zeitschrift für das gesammte Handelsrecht, hrsg. von L.. Goldschmid. 1. Bd1. Hft. Erlangen, 1858. Enke. 8°. 208 pp. 20 <flgv V. Mathematik und Naturwissenschaften.

1677. Annalen der Königl. Sternwarte bei München, auf öffentliche Kosten hrsg. von /.. Lament. X. Bd. (Der vollständigen Sammlung XXV. Bd.) München, 1858. Front. 8». III, 320 pp. V 1 Щ. 20 flgr

8. 185J Nr. 2972.

1678. ^.tlas des nördlichen gestirnten Himmels für den Anfang des Jahres 1855 entworfen auf der Königl. Sternwarte zu Bonn. [Von Fr. Argelander.~\ 2. Lfg. Renn, 1858. Marcus. Fol. 4 lith. Taf. Jede Lfg. 3 gu

8. 1857 Nr. 1504.

1679. Astronomische Beobachtungen auf der königl. Universitäts-Sternwarte zu Königsberg. 27. 28. 30. u. 31. Abth. Königsberg, 1856—57. Fol. 11 Щ.

lobait: 27. Beobachtungen an dem Repeoldschen Meridiankreise in den Jahren 1842, 1843 uud Ш4. Hit Bossels Portr. und einer Abbildung des Repeoldschen Meridiankreises. Beobachtungen an dem Reichenbachschen Meridiankreise in den Jahren 1843 und 1844. 2 Thle. LXVIII, 278 pp. 5 ЗЦ— 26. Beobachtungen an dem Heliometer bis zum Jahre 1844 und Beobachtungen an dem Reichenbachschen Meridiankreise im Jahre 1845. IV, 120 pp. 2 ¿%¿¡. — 30. Beobachtungen an dem Heliometer bis zum Ende des Jahres 1852 und Beobachtungen an dem Reichenbachschen Meridiankreise von IUI Januar 1 bis 1848 Februar 9. IV, 100 pp. 1 Щ. 31. Beobachtungen an dem Reichenbachschen Meridiankreise in den Jahren 1848 bis 1852 und Beobachtungen an dem Heliometer in den Jahren 1854 bis 1857. XX, 136 pp. 2 Щ.

1680. Meteorologische Beobachtungen, aufgezeichnet an der Königl. Sternwarte bei München in den Jahren 1825—1837 von J. v. Soldner u. J. Lamont. 2. Supplementband zu den Annalen der Münchener Sterrfwarte. München, 1857. Franz. 8°. XXXVI, 196 pp. 1 Щ

1681. Cotta, Bh. Deutschlands Boden, sein geologischer Bau und dessen Einwirkung auf das Leben der Menschen. 2. verm. Aufl. 1. Thl. Geologische Beschreibung von Deutschland. Mit in den Text eingedr. Holzschn. u. 3 Taf. Leipzig, 1858. Brockhaus. 8°. VI, 442 pp. 2 Щ

1682. Deshayes, G.. P.. Traité élémentaire de conchyliologie, avec l'application de cette science à la géognosie. 3 vol. Paris, 1834 — 58. 8°. Mit Atlas von ISO Taf. 30 Щ; color. 66 Яе.

1683. Edlund, E.. Berättelse om Framstegen i Fysik under 1852. Afgifven till Kongl. Vetenskaps-Akademien. Stockholm, 1857. 8°. VI, 159 pp. 1 ,

1684. Flora von Deutschland hrsg. von D.. F.. L.. v. Schlechtendal, Chr. . LangeM und E. Schenk. XVII. Bd. 1. u. 2. Lfg. Mit 20 color. Kpfrtaf. Jena, 1858. Mauke. 8°. 40 pp. Jede Lfg. 10 <flgr

8. oben Nr. 1406.

1685. Gmelin's, Ь.., Handbuch der Chemie, (Fortsetzung) bearbeitet und hrsg. von K. List, С G.. Lehmann, Rochleder. Des ganzen Werkes 48. u. 49. Lfg. 8. Bd. Phyto- und Zoochemie. Bearbeitet und hrsg. von С. в.. Lehmann und Kochleder. Heidelberg, 1858. Winter. 8". 1. Abth. VIII, 154 pp. u. 2. Abth. p. 609—734. 1 Щ 8 Щгг

1686. HopfEer, С. H.. Neue oder weniger bekannte Schmetterlinge der Insekten-Sammlung des Königl. Zoologischen Musei der Universität zu Berlin beschrieben. Nach der Natur abgebildet und hrsg. von В.. Wienker. 2. Hft. Berlin, 1856. Hindwald. 4°. 8 pp. Mit 5 Kpfrtaf. 1 color. 3 Щ

1687. Jäger, H„ Die Verwendung der Pflanzen in der Gartenkunst, oder Gehölz, Blumen und Rasen. Ein künstlerischer Führer bei der Anlage und Unterhaltung von Landschafts- und Blumengärten für Gärtner, Guts- und Gartenbesitzer. Mit eingedr. Holzschn. u. 1 Titelbilde. Gotha, 1858. Scheube. 8°. XV, 488 pp. 1 Щ 15 %•

1688. Jahresbericht über die Fortschritte der reinen, pharmaceutischen und technischen Chemie, Physik, Mineralogie und Geologie. Unter Mitwirkung von H.. Buff, E.. Diefenbach, С. Ettling, F. Knapp, H.. Will, F.. Zamminer hrsg. von Just. с Liebig und Hm. Kopp. Register zu den Berichten für 1847 bis 1856. Glessen, 1858. Ricker. 8». III, 348 pp. 2 ¿fe 10 Щи

8. 1857 Nr. 2998.

1689. Kaan, F. Ein Beitrag zur graphischen Lösung der axonometrischen Probleme. Frauenfeld, 1858. Verlags-Comptoir. 8°. V, 19 pp. 7% fifa

1690. Die chemisch-technischen Mittheilungen der neuesten Zeit, ihrem wesentlichen Inhalte nach alphabetisch zusammengestellt von L.. Eisner. 6. Hft.: Die J. 1856-1857. Berlin, 1858. Springer. 8°. XII, 118 pp. 22% %•

8. 1857 Nr. 843.

« AnteriorContinuar »